Sonderzug zum Gailtaler Speckfest

Absage wegen COVID-19

Auf Grund der unsicheren Planungsgrundlage im Bezug auf die Ausbreitung des "Corona-Virus" wurde das "Gailtaler Speckfest" vom Veranstalter für das Jahr 2022 ABGESAGT. Aus diesem Grund können wir leider keinen Sonderzug zum "Gailtaler Speckfest" anbieten.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme im Jahr 2023.

Sonderzug zum Speckfest nach Hermagor

 

Steigen Sie ein in unsere Nostalgiegarnitur und besuchen Sie gemeinsam mit uns das Gailtaler Speckfest in Hermagor! Wir freuen uns, im Jahr 2023 wieder das Speckfest besuchen zu können, mit einer besonders interessanten Route: Diese führt von Klagenfurt über St. Veit an der Glan, weiter über Feldkirchen und Villach nach Hermagor.

Richtiges 50er-Jahre-Flair kommt in unserem historischen Zug auf. In unseren acht historischen Personenwaggons mit ihren offenen Plattformen und Fenstern zum Öffnen genießen Sie die gemütliche Fahrt nach Hermagor. Im Zugverband ist auch ein Buffetwagen für Ihr leibliches Wohl eingereiht. Gezogen wird unser Zug von der Elektrolokomotive 1245.05 aus 1935, welche im Jahr 2023 zum ersten Mal die neu elektrifizierte Gailtalbahn im Abschnitt Arnoldstein - Hermagor befährt.

Sonderzug zum Speckfest nach Hermagor

In Hermagor angekommen haben Sie genügend Zeit, um die Köstlichkeiten und Schmankerl der Region zu genießen. Das Festgelände ist wenige Gehminuten vom Bahnhof entfernt.

Mehr über Verein und Mitgliedschaft, zum Shop ▸