Jubiläumslogo 25 Jahre Nostalgiebahnen in Kärnten

13. April 2019: Sonderfahrt zum Hangar 7 in Salzburg über die Tauernbahn

Veranstaltungsplakat zur Fahrt!
Veranstaltungsplakat durch Klick auf das Bild öffnen!
Unser Elektrotriebwagen 4042.01 eröffnet die Fahrsaison 2019! Wir besuchen erstmals im Rahmen einer Sonderfahrt die Mozartstadt Salzburg. Unser Ziel befindet sich beim Flughafen - der "Hangar-7" von Red Bull!
 
Von Salzburg Hbf. bis zum Flughafen bringt uns ein historischer O-Bus des Vereins "Pro O-Bus Salzburg". Beim Flughafen besuchen wir den sogenannten "Hangar-7", in welchem sich unter anderem die historischen Flugzeuge der Flugstaffel "Flying Bulls" befinden. Drei Stege – frei durch die Halle gespannt – bieten Ihnen einen vielseitigen Blickwinkel. Nach oben auf das beeindruckende Bergpanorama genauso wie nach unten auf die legendären Flugzeuge, Helikopter, Formel-1-Autos und Motorräder. Im Rahmen einer knapp einstündigen Führung werden Ihnen die Schmankerl der Sammlung näher präsentiert.
 
Auch an die Möglichkeit eines Mittagessens haben wir gedacht. Nur wenige Minuten vom "Hangar-7" entfernt befindet sich die Stiegl Brauerei mit ihrem Bräustüberl, in welchem wir ausreichend Sitzplätze reservieren werden. Bitte beachten Sie, dass Ihre Konsumation nicht im Fahrpreis inbegriffen ist.
 
Nach dem Mittagessen geht´s wieder per Nostalgie - O-Bus zurück zum Salzburger Hauptbahnhof. Hier wartet unser Elektrotriebwagen 4042.01 auf die Rückfahrt.
 
 
Fahrtstrecke:
Ausgehend von St. Veit an der Glan mit Zustiegshalten in Klagenfurt Hbf., Villach Hbf. und Spittal / Millstättersee. Wir befahren die weltbekannte Tauernbahn, auf der unser 4042.01 das letzte Mal in den 1950er Jahren im Einsatz stand! Ziel der Fahrt ist Salzburg Hbf., von dort bringt uns ein Nostalgie O-Bus zu den weiteren Programmpunkten. Auf der Rückfahrt wird ebenfalls in allen oben genannten Bahnhöfen gehalten.
 

Wissenswertes:

  • Kombinierte Sonderfahrt (Elektrotriebwagen St. Veit / Glan - Salzburg, Nostalgie O-Bus in Salzburg)
  • Reservierte Sitzplätze und Am-Platz-Bordservice im Elektrotriebwagen
  • Fotomöglichkeiten am Bahnsteig in ausgewählten Bahnhöfen entlang der Fahrtstrecke
  • Führung im "Hangar-7" in Salzburg
  • Möglichkeit zum Mittagessen im Stiegl- Bräustüberl (nicht im Fahrpreis inkludiert)
  • Bewirtung im 4042.01 (Snacks, Getränke, Souvenirs)
  • Beschränkte Platzzahl (max. 66 Personen)!
  • RESERVIERUNG (ohne Aufpreis) AUSDRÜCKLICH ERBETEN!

 

Zustiege sind nur in St. Veit / Glan, Klagenfurt Hbf., Villach Hbf., Spittal / Millstättersee und Mallnitz möglich!

 

Preise und Abfahrtszeiten der Fahrt sowie Kontaktmöglichkeiten entnehmen Sie bitte dem VERANSTALTUNGSPLAKAT! Nutzen Sie das Eingabeformular am Ende dieser Seite für die Bestellung Ihrer Fahrkarten.

ACHTUNG! Diese Fahrt findet erst fix statt, wenn bis zum Stichtag 29. März, 23:59 Uhr, die Kostendeckung durch Voranmeldungen erreicht ist. Wenn Sie Interesse an der Fahrt haben, melden Sie sich bitte an. Damit tragen Sie Ihren Teil zum Zustandekommen dieser Fahrt bei!
 

Information für Eisenbahnfotografen: >>>KLICK<<<

Fahrkartenbestellung

Bitte füllen Sie ALLE FELDER aus (ausgenommen "Ihr Kommentar") und bestätigen Sie unsere AGB. Erst dann können Sie auf den Button "Fahrkarte(n) bestellen" klicken und Ihre Reservierung absenden. Sie werden im Anschluss auf eine weitere Seite weitergeleitet und erhalten per Mail eine Bestellbestätigung.

 

 

Persönliche Angaben  (bitte alle Felder ausfüllen)

 

Details zur Fahrt  (bitte alle Felder ausfüllen)

 

Bestätigung der allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)  (bitte das Kästchen anhaken)

 
AGB*

     HINWEIS: Unsere AGB sind HIER abrufbar.

 

Optional

Information!

Sie werden unmittelbar nach dem Absenden Ihrer Bestellung auf eine Bestätigungsseite weitergeleitet. Ebenso erhalten Sie nach einigen Minuten eine Bestätigungsmail an Ihre Mailadresse zugesandt.

Sobald sich genügend Fahrgäste angemeldet haben und wir damit die Kostendeckung erreichen, senden wir Ihnen per E-Mail eine Rechnung zum Bezahlen Ihrer bestellten Fahrkarten zu (Bezahlung per Überweisung). Nachdem wir den Zahlungseingang verbuchen können erhalten Sie eine Einzahlungsbestätigung per E-Mail zugesandt, welche als Fahrkarte gilt.