Klagenfurter Kinomuseum

Kinomuseum

Mit spannenden his­to­ri­schen Film­do­ku­men­ten Kino­ge­schicht­e im Kino­saal er­le­ben

Das Klagenfurter Kino­museum ist ge­mein­sam mit dem Klagen­furter Stadt­ver­kehrs­mu­seum in den Räu­men des ehe­maligen ORF-Mittel­wellen­senders am Lend­kanal unter­ge­bracht und ver­fügt über ei­nen ei­ge­nen Kino-Saal mit mehreren 35mm-Kinoprojektoren von den 1920er bis zu den 2000er Jahren.

Es zeigt unter anderem die Ge­schich­te des Films seit 1896 – die er­sten Wander­kinos, den äl­tes­ten je­mals in Kärn­ten ge­dreh­ten Film, die Ge­schich­te der seiner­zeit zahl­rei­chen Klagen­furter Kinos, die Ge­schich­te des frühen Schul­kinos und der mehr als 50 Kärntner Landkinos.

Kinomuseum

Die Ausstellung wirft auch einen Blick auf etliche inter­na­tio­na­le Film­pro­duk­tio­nen, die in Klagen­furt und Um­ge­bung ge­dreht wur­den.

Dem Amateurfilm (16mm/9,5mm/8mm/Super-8) ist ein ei­ge­ner Raum ge­wid­met, der die Ge­schich­te des "Schmal­films" bis zu den An­fän­gen in den 1920er-Jahren zurück­verfolgt.

In der Bibliothek des Museums wird eine um­fang­rei­che Samm­lung an Fotos, Zei­tungs­aus­schnit­ten und Fach­li­te­ra­tur für in­ter­essier­te Be­su­cher auf­be­wahrt.

 

Kinomuseum

Das Klagen­furter Kino­museum zeigt all­jährlich eine Sonder­aus­stel­lung.

Für 2022 ist geplant:

15 Jahre Kinomuseum 2007 - 2022

„Die Sonderschau im ehemaligen ORF-Mittelwellen-Sendergebäude am Lendkanal zeigt die Klagenfurter Kinogeschichte. Die Zeitreise in Bildern wird von den Nostalgiebahnen in Kärnten präsentiert. Es gibt viel Interessantes zu entdecken“, schreibt die Kleine Zeitung zur Eröffnung im Sommer 2007.

Kinomuseum

In den vergangen 15 Jahren ist die Ausstellung ständig gewachsen und auch 2022 werden wieder einige interessante Objekte dazukommen. Die Sonderschau 2022 blickt zurück auf die Anfangsjahre des Museums und riskiert auch einen Blick in die Zukunft.     

Weitere Informationen finden sich auf www.kinogeschichte.at.

 

Covid-19-Schutzmaßnahmen (Stand: 18. September 2022)

Aktuell sind keine behördlichen Covid-19-Schutzmaßnahmen vorgeschrieben. Dies kann sich insbesondere bei Terminen im Winter bis zur Durchführung der Fahrt / der Veranstaltung / des Öffnungstages ändern. Informieren Sie sich bitte zeitnahe über die geltenden Schutzmaßnahmen wenige Tage vorher hier auf dieser Seite!

Betriebstage

Hauptsaison - mit Kärnten Card
Samstags und Sonntags vom 02.07. bis 28.08.2022

Öffnungszeiten

SA und SO 10:00 - 18:00 Uhr

Standort

Klagenfurter Stadtverkehrs- und Kinomuseum, Wilsonstraße 37, 9020 Klagenfurt

Google Maps

Parkplätze

Beim Strandbad Klagenfurt, Metnitzstrand 2. Von dort 250 m Fußweg nach Süden.

(Keine Parkmöglichkeit direkt beim Museum!)

Besichtigungsdauer

Ungefähr 1 bis 1,5 Stunden inkl. Fahrt mit der Lendcanaltramway

Preise Kombiprogramm

Erwachsene,
Jugendliche
ab 14 Jahren

€ 8,00 inkl. Lendcanaltramway

Kind
6 - 13,99
Jahre

€ 4,00 inkl. Lendcanaltramway

Familie

€ 20,00 inkl. Lendcanaltramway

Vom 02.07. bis 28.08.2022 Eintritt frei mit gültiger Kärnten Card.

Für unsere jungen Gäste

Kinderspiel- und Lesebereich, Rätselralley, Modell-Straßenbahn LGB, interaktive Schaustücke ("Drücker") im angeschlossenen Stadtverkehrsmuseum, Filmvorführungen

Hinweis für Menschen mit Behinderungen

Für Personen, die auf einen Rollstuhl  angewiesen sind, ist das Stadtverkehrsmuseum nicht geeignet (Zugang, Toilettenanlagen).

Tiere

Tiere sind aus Hygienegründen nicht gestattet.

Wichtige Hinweise

  • Die Kärnten Card gilt vom 02.07. bis 28.08. und beinhaltet den Museumseintritt und die Fahrt mit der Lendcanaltramway über die gesamte Strecke.
  • Bei ausgesprochenem Schlechtwetter kann der Tramwaybetrieb eingestellt werden. Das Museum hat jedenfalls geöffnet.
  • Betreiber ist die BAHN + MUSEUM Betriebsgesellschaft m.b.H.
Mehr über Verein und Mitgliedschaft, zum Shop ▸