Jubiläumslogo 25 Jahre Nostalgiebahnen in Kärnten

15. Dezember 2018: Sonderfahrt zum Adventmarkt im Stift Admont

Veranstaltungsplakat zur Fahrt!
Veranstaltungsplakat durch Klick auf das Bild öffnen!
Unsere letzte Sonderfahrt im Jahr 2018 bestreitet der Elektrotriebwagen 4042.01 für Sie. Wir besuchen wieder die Steiermark, genauer gesagt die Stadt Admont in der Obersteiermark. Unternehmen Sie gemeinsam mit uns einen Tagesausflug zum eindrucksvollen Adventmarkt im Benediktinerstift, welches weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist.
 
Von Villach Hbf. ausgehend reisen Sie entspannt im Komfort der 50er Jahre in unserem Elektrotriebwagen 4042.01 bis nach Admont. Zwischenhalte werden in Klagenfurt Hbf., St. Veit an der Glan, Friesach und Unzmarkt eingelegt.
 
In Admont angekommen erreicht man über einen kurzen Fußweg das weltbekannte Benediktinerstift mit seinem Adventmarkt. Von der Stiftskirche bis zum Museum und im Blumenhaus des Stiftes Admont bieten Standbetreiber aus der Region handwerkliche Besonderheiten und kulinarische Köstlichkeiten an. Musikalische und kulturelle Darbietungen sorgen noch zusätzlich für ein ganz besonderes Ambiente am Admonter Adventmarkt. Die kleinen Gäste können ihre Weihnachtswünsche im Christkindlpostamt abgeben, die lebende Krippe bestaunen und in der Christkindlwerkstatt im Pfarrsaal kleine Geschenke basteln.
Ebenso sind das Stiftsmuseum und die weltbekannte Stiftsbibliothek geöffnet.
 
 
Wissenswertes:
  • Bewirtung und Souvenirverkauf im Elektrotriewagen 4042.01 (Snacks, Getränkeverkauf)
  • Reservierte Sitzplätze im Elektrotriebwagen 4042.01
  • Exklusiv bei dieser Fahrt: Möglichkeit zum Kauf des offiziellen Buches "Die Schnelltriebwagen der Rh. 4042" zum ermäßigten Preis
  • Am Bahnhof Unzmarkt wird eine Raucherpause eingelegt, das Rauchen im Zug ist nicht gestattet.
  • Beschränkte Platzzahl (max. 66 Personen)!

 

Zustiege sind nur in Villach Hbf., Klagenfurt Hbf., St. Veit / Glan, Friesach oder Unzmarkt möglich!

 

Alle Infos zum Adventmarkt in Graz finden Sie unter www.advent-admont.at

 

Preise und Abfahrtszeiten der Fahrt sowie Kontaktmöglichkeiten entnehmen Sie bitte dem VERANSTALTUNGSPLAKAT!

 

WICHTIG: Fixe Durchführung der Fahrt erst bei Erreichen der Kostendeckung bis zum Stichtag 02. Dezember 2018. Mit Ihrer Anmeldung tragen Sie zum Zustandekommen der Fahrt bei, nutzen Sie hierfür nachstehendes Anmeldeformular!

Fahrkartenbestellung

Jene Felder, die nachstehend mit einem Stern (*) gekennzeichnet sind, sind Pflichtfelder und müssen vollständig ausgefüllt werden!

Persönliche Angaben

 

Details zur Fahrt

Information!

Durch Anklicken des "Bestellen" Buttons akzeptieren Sie automatisch unsere Teilnahmebedingungen für Sonderzüge.

Nach Abschluss des Formulars erhält unser Koordinator für diese Sonderfahrt eine E-Mail mit Ihren Daten - Sie werden dann bezüglich der Zahlungsinformation kontaktiert. Dies kann 2-3 Tage dauern, da diese Tätigkeiten ehrenamtlich in der Freizeit durchgeführt werden. Bitte haben Sie Geduld und senden Sie die Bestellung nicht nochmals ab.

Begrenzte Platzzahl! Sollten bereits alle Plätze vergeben sein behalten wir uns vor, Sie auf die Warteliste zu setzen. Darüber werden Sie gesondert per E-Mail informiert.